Unsere Wurfkiste steht im Wintergarten, der offen zum Wohnzimmer ist.

Die Welpen werden also von Beginn an im Familienverbund sein. Später wird der Auslauf im kompletten Wintergarten sein. Wenn die Fellmäuse dann lebhafter und neugieriger werden, steht ihnen die Küche mit angrenzender überdachter Terasse zur Verfügung. Von dort können sie dann auch in den Garten mit Rasen und Sträuchern. Im unteren Gartenbereich steht ihnen eine Laube und eine grosse Spiellandschaft mit Wippe, Klettergeräten und vielen wechselnden Spielgeräten, zur Verfügung.

 

Das besondere wird werden, wenn die kleinen Racker mit ihrer Mama, Tante und Schwester den niedriegen Bach auf unserem Grundstück, unter Aufsicht natürlich, erobern dürfen.

 

 

Weiterhin werden wir viele Sachen mit den Welpen kennenlernen. Ob Autofahren zu unserer eingezäunten Pachtwiese, Waldspaziergänge, und auch das "an der Leine laufen" gehört bei uns zum Programm. Beim A-Wurf waren wir auch auf dem Bahnhof und in der Stadt! Ein Besuch in der Tierarztpraxis unserer Freundin war auch sehr spannend!

 

Mir ist es sehr wichtig die Welpen so gut wie möglich auf ihr Leben vorzubereiten, ohne sie zu überfordern, natürlich!

Und auch weiterhin, ihr ganzes Leben, werde ich gerne Ansprechpartner sein. Bei mir hört die Verantwortung nicht auf bei Abgabe. Wer möchte, immer gerne.... Anruf genügt!

 

 

 

 

 

 

 Alle Tüpfelchen sind fest in meinem Herzen! Benito
Alle Tüpfelchen sind fest in meinem Herzen! Benito

 

 

Seit 2.4.2017